Überlandhilfe Brandeinsatz Fahrzeugbrand Bürgerwaldtunnel A98

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 395
Einsatzort Details

Bürgerwaldtunnel A98
Datum 02.06.2020
Alarmierungszeit 08:07 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Axel Martin
Einsatzleiter Feuerwehr Waldshut
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Dogern
Rettungsdienst
Notarzt
Rettungshubschrauber
Polizei
    Feuerwehr Albbruck
      THW Waldshut
      Kreisbrandmeister
      Fahrzeugaufgebot   Florian Dogern 44  Florian Dogern 19  Rettungsdienst  Notarzt  Rettungshubschrauber  THW Waldshut  Kreisbrandmeister
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Zu einem Fahrzeugbrand im Bürgerwaldtunnel der A98 zwischen Tiengen und Lauchringen wurden wir zusammen mit Kräften der Feuerwehren Waldshut-Tiengen, Lauchringen, Küssaberg und Wutöschingen alarmiert.

      Wir besetzen am Ortseingang von Tiengen den Sammelplatz zusammen mit Einsatzkräften der Feuerwehr Waldshut-Tiengen Abteilung Waldshut, von welchem wir an das Westportal des Bürgerwaldtunnels abgerufen worden sind.

      Unser Einsatzauftrag war es, mit dem LF 16/12 den Fluchtstollen West anzufahren und Personen, welche sich über diesen Weg in Sicherheit gebracht haben, zu betreuen. Es wurden 5 Personen vorgefunden. Nach einer kurzen Betreuung wurden diese an Einsatzkräfte des DRK Kreisverband Waldshut e.V. übergeben.

      Weitere Maßnahmen durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dogern waren nicht notwendig und wir konnten die Einsatzstelle ca. 2 Stunden nach Alarmierung wieder verlassen.

       
       
      Zum Seitenanfang